Destra Wespennest entfernen in Erfurt

Wespenbekämpfung und Notdienst für den Servicebereich Erfurt

Wenn sich eine Wespenkönigin Ihr Haus als Unterschlupf ausgesucht hat, sind die Probleme vorprogrammiert. Die herumfliegenden Insekten stellen vor allem für Allergiker eine lebensbedrohliche Gefahr dar. Um ein Wespennest richtig entfernen zu können, bedarf es viel Erfahrung und Sorgfalt. Eine Umsiedlung sollte deshalb stets von Profis vorgenommen werden. Wenn es um das Thema „Wespennest entfernen in Erfurt“ geht, steht Ihnen die Destra Schädlingsbekämpfung mit Rat und Tat zur Seite.

Destra-sbk_Kontakt

Wespennest entfernen in Erfurt: Wie erkenne ich ein Wespennest?

Laien erkennen Wespennester häufig nicht auf den ersten Blick, weil sie den Nestern anderer Fluginsekten wie Hummeln, Bienen und Hornissen optisch ähneln. Eine richtige Zuordnung ist jedoch von größter Bedeutung. Einzig die „Paravespula germanica“ (Deutsche Wespe) und die „Paravespula vulgaris“ (Gemeine Wespe) dürfen bekämpft werden. Alle weiteren Wespenarten wie zum Beispiel die Hornissen sowie auch die Bienen unterliegen gemäß Bundesnaturschutzgesetz dem Artenschutz. Hier dürfen Bekämpfungen und Umsiedlungen nur in belegten Ausnahmefällen (bei Bedrohungen und Notfällen) vorgenommen werden.

wespenbekaempfung4.jpg

Merkmale der „Gemeinen Wespe“ und der „Deutschen Wespe“
– auffälliger schwarz-gelb gestreifter Körper (typische „Wespentaille“)

– Größe zwischen 11 und 15 Millimeter

– Größe der Wespen-Königin bis zu 20 Millimeter

– bevorzugen geschützte, dunkle Orte zum Nestbau (Dunkelhöhlennister)

– Wespennester sind oft im Bereich von Carports, Dachböden, Rollläden, Dachrinnen, Scheunen oder auch in der Erde zu finden

– das Material der Nester sieht aus wie altes Papier

– das Wespennest der „Deutschen Wespe“ ist eher grau (ähnelt sehr einem Hornissennest)

– das Wespennest der „Gemeinen Wespe“ ist eher beige und hell

 

Warum sollte man unbedingt ein Wespennest entfernen in Erfurt?

Selbst wenn es in der Familie niemanden gibt, der auf das Gift der Wespen allergisch reagiert, so ist es dennoch sehr verständlich, dass niemand ein Wespennest in unmittelbarer Nähe seiner Wohnung haben möchte. Ständige Wespen-Attacken im Garten, auf der Terrasse und auf dem Balkon sind unangenehm und schüren die Angst, von den Insekten gestochen zu werden. Vor allem Haustiere und Kinder reagieren oft panisch, wenn sie Wespen sehen.

Und die natürliche Angst ist durchaus begründet, denn ein Wespenstich im Hals- und Mundbereich kann nicht nur bei Allergikern eine lebensbedrohliche Schockreaktion des Körpers hervorrufen. Auch bei Menschen ohne Allergie entsteht nach einem Stich eine Schwellung, die im schlimmsten Fall zur Erstickung führen kann. Umso mehr besteht der Wunsch, das Wespennest beseitigen zu lassen. Dies sollte ausschließlich durch Experten erfolgen, die mit der Thematik „Wespennest entfernen in Erfurt“ bestens vertraut sind.

 

Wespennest entfernen in Erfurt – Beseitigung ohne Risiko!

Unabhängig davon, wo sich das Wespennest befindet. Das Wespennest entfernen in in Erfurt wird durch Ihren kompetenten Partner Destra durchgeführt. Wir sind darauf spezialisiert, eine sichere Entfernung der Nester vorzunehmen, ohne dass Sie oder Ihre Haustiere dabei gefährdet werden. Sie teilen uns mit, an welcher Stelle sich das Wespennest befindet und wir bringen das notwendige Equipment (Leiter, Schutzausrüstung) mit.

Wichtig: Versuchen Sie bitte niemals, das Wespennest entfernen in in Erfurt selbstständig vorzunehmen. Auch wenn wir dafür Verständnis haben, raten wir dringend davon ab! Ein Laie verfügt weder über die notwendige Sachkenntnis, noch über die geeigneten Wirkstoffe oder Schutzausrüstung. Allzu schnell kommt es bei unsachgemäßer Verwendung von Leitern, Werkzeugen und Wirkstoffen zu Unfällen und Bränden. Beachten Sie auch, dass nur die Gemeine Wespe und die Deutsche Wespe bekämpft werden dürfen. Für das Wespennest entfernen in Erfurt steht Ihnen die Destra Schädlingsbekämpfung zur Seite.

 

Was taugen Wespensprays und andere Mittel gegen Wespen?

Nicht selten versuchen Betroffene, mit diversen Mitteln selbst gegen Wespen vorzugehen. Es heißt, man könne damit auch ein Wespennest entfernen in in Erfurt. Vom Einsatz derartiger Mittel raten wir allerdings ab. Zwar werden durch das Versprühen eines Giftes herumfliegende Insekten abgetötet. Der Wespenstaat, die Wespenlarven und somit das Wespennest werden damit jedoch nicht entfernt. Im Gegenteil, die Wespen werden in der Folge noch aggressiver.

Ein besonders beliebter, aber falscher Tipp ist die Verwendung von Bau- bzw. PU-Schaum. Mit diesem sollen die Aus- und Einfluglöcher der Nester verschlossen werden. Diese Wirkung hält jedoch nur kurze Zeit an, denn die Insekten fressen sich schnell durch den harten Schaum und nutzen ihn anschließend sogar, um das Nest zu erweitern.

Auch der Versuch, ein Wespennest mit Hilfe von Wasser zu „ertränken“ oder es gar mit Benzin, Petroleum oder Spiritus anzuzünden, wird scheitern. Schon endeten derartige Experimente im Krankenhaus, oder die Betroffenen mussten sich ein neues Zuhause suchen, weil das Haus mitsamt des Wespennestes abgebrannt war.

 

Fazit Wespennest entfernen in Erfurt

Wenn es um die Thematik „Wespennest entfernen in Erfurt“ geht, sollten Sie nicht zögern, einen Profi wie die Destra Schädlingsbekämpfung in Erfurt zu kontaktieren. Versuchen Sie niemals, ein Wespennest in Eigenregie auszuräuchern, zu ertränken oder mit chemischen Mitteln zu bekämpfen! Sie riskieren dabei nicht nur Ihre Gesundheit, sondern sogar Ihr Leben. Wespennester dürfen nur mit geeigneten Präparaten sowie passender Schutzausrüstung und Schutzkleidung entfernt werden. Darüber hinaus muss vorab stets geprüft werden, ob es sich um eine geschützte Wespenart handelt. Vergessen Sie nicht: Wespen sind sehr stechfreudige Insekten. Sind sie in Gefahr, verteidigen sie ihr Nest gemeinschaftlich. Und dies können mehrere tausend Wespen sein.